Mosaik Meeresgott Ozeanus

PDF

Historische Stätte

Lebendiges Römer-Mosaik

In einem Glaspavillon im Kurpark von Bad Vilbel ist die Rekonstruktion eines römischen Mosaiks zu bewundern. Das Prunkstück antiker Mosaikkunst ist das einzige, das in hessischem Boden gefunden wurde. Es gehört zu den schönsten in ganz Deutschland. Dargestellt sind Meeresbewohner, groteske Mischwesen und wirkliche Tiere, die sich um den Meeresgott Oceanus scharen.
Ein Audio-Guide kann Ihnen optional zur Verfügung gestellt werden.

33m2 Römer-Mosaik: Durch das Wasser, das über das Mosaik fließt,  werden die Figuren scheinbar zum Leben erweckt.

3 Vitrinen zeigen einen Teil der wenigen Originalfunde, Illustrationen und Repliken von Badeutensilien.


Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Preisinformationen

Der Eintritt ist frei.
Sonderführungen kosten 30 €, für Kinder- und Schülergruppen 15 € pro Gruppe.

Mail: fuehrungen@bad-vilbel.de
Tel. 06101 - 55 93 12

Ansprechpartner:in

Magistrat der Stadt Bad Vilbel - Fachbereich Kultur
Frau Svenja Kost
Kurpark/Parkstraße
61118 Bad Vilbel

Autor:in

Hessischer Heilbäderverband e.V.
Wilhelmstraße 18
65185 Wiesbaden

Organisation

Hessischer Heilbäderverband e.V.

In der Nähe

Anfahrt
Magistrat der Stadt Bad Vilbel - Fachbereich Kultur
Kurpark/Parkstraße
61118 Bad Vilbel

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.